Regeln einer OP

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regeln einer OP

Beitrag von Peedator am Di Jan 26, 2016 9:37 pm

Eine OP legt den Fokus auf gezieltes Teamplay. Das Spielen in einer Einheit steht damit im Vordergrund.
OP=Operation
Diese findet Mittwochs und Freitags jeweils um 19.30 Uhr, Sonntags um 17:30 Uhr für jeweils 2 Stunden statt.
Die Reglen für diese sind:

  1. Trash-Talk (damit ist alles gemeint, das nicht zum Teamplay beiträgt; Beispiel: "BOAH DIESER SCHEISS SNIPER DER HACKT DOCH DIE NUTTE") ist auf ein Minimum zu reduzieren oder sogar einzustellen.
  2. Während einer OP wird nicht zugunsten der eigenen Punktleistung/Statistik gespielt, hingegen liegt der Fokus auf dem Einnehmen/Halten von Punkten, dem Zerstören von spezifischen Fahrzeugen oder Vergleichbarem.
  3. Anweisungen des Truppführers ist uneingeschränkt folge zu leisten, auch wenn diese einem unangebracht oder gar dämlich erscheinen. (Beispiel: "Rennt so lange gegen die Wand bis die 2 Stunden rum sind" oder auch "gebt /suicide in euren Chat ein")
  4. Wenn der Truppführer den Befehl "Redeploy" oder "Verlegen" ausspricht, ist von jedem Mitglied des Trupps eine erneute Spawnbereitschaft innerhalb von 20 Sekunden verlangt.
  5. Es muss bei jedem individuellen Spieler eine Spawn-Leuchte/-Beacon vorhanden sein (mindestens Stufe 1).
  6. Bei einem sogenannten "Rage-Quit" (Vorzeitiges Verlassen der OP auf Grund von Wut oder Vergleichbarem) sowie einem Austritt auf Grund von Lustlosigkeit oder Ähnlichem kann eine Sperre für bis zu zwei folgenden Operationen ausgesprochen werden.
  7. Aus Gründen der Höflichkeit soll es mitgeteilt werden, wenn es zu einer Verspätung kommt. Dieses kann zum Beispiel über den Forumeintrag "Verspätungen" erledigt werden. Andernfalls erfolgt ggf. ein Ausschluss des Spielers für die gegenwärtige Operation.
  8. Während einer Operation, ist das Spielen einer anderen Fraktion des selben Servers untersagt.
  9. Es muss entweder die Outfit-Camo (Auch als Tarnung oder Skin bekannt) getragen werden oder auf eine Camo verzichtet werden. Unsere Outfit Camo ist "Hossin Unkraut" bzw. "Hossin Weeds".

    Damit gemeint ist: Infanterie-Camo sowie Fahrzeug/Flugzeug Camo; Waffen Camo ist freigestellt.

    Auch das Team-Decal/Emblem muss (wenn vorhanden) getragen und an Fahrzeugen sowie Flugzeugen angebracht werden.


Als Mitglied des HHSC habt ihr die Möglichkeit jegliche Regeln jederzeit Anzufechten. Dies führt zu einer Beratung über diese Regel und möglicherweise zur Umformulierung/Aufhebung.

Peedator

Posts : 28
Join date : 26.01.16
Age : 19
Location : Köln

Benutzerprofil anzeigen http://steamcommunity.com/id/diegayenudel

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten